„Raubkopierer“ werden durch falschen „GVU Trojaner“ zur Zahlung von 50 Euro erpresst!

 

Hacker missbrauchen den Namen von der GVU um einen veränderten BKA Trojaner einzusetzen.

 

Hacker missbrauchen den Namen von der GVU um einen veränderten BKA Trojaner einzusetzen.

 

 

Der BKA Trojaner und kein Ende!

Made in Germany ist nicht nur Qualität sondern inzwischen auch Trojaner im Namen des Volkes.

Das hätten sich wohl die Verantwortlich so nicht vorgestellt, was nun alles aus dem Bundesdeutschen Staatstrojaner geworden ist und noch wird!

 

.

Continue reading

Post to Twitter

Weltweite Bot Armee wartet auf Kommandos

 

Eine riesige Armee von infizierten Computern wird von Unbekannten erstellt, aber keiner weis wofür.

 

Eine riesige Armee von infizierten Computern wird von Unbekannten erstellt, aber keiner weis wofür.Wie die Internet Sicherheitsfirma Commtouch berichtet, werden zurzeit von Unbekannten eine unschätzbare Anzahl von Computern mit Hilfe von schädlichen E Mail Anhängen als Bots Rekrutiert.

Seit August werden Wellen von schädlichen Mails verschickt, mit dem Ziel, dass die Empfänger sie öffnen und dabei unwissend die eigenen Computer Infizieren.

 

Sind die Computer erst einmal infiziert und in das Bot Netzwerk integriert, kann so weiter Malware hochgeladen werden und ohne das es der Nutzer merkt mit dem Computer zum Beispiel auch Teilnahme an DDoS Attacken durchgeführt werden.

 

Continue reading

Post to Twitter