„Raubkopierer“ werden durch falschen „GVU Trojaner“ zur Zahlung von 50 Euro erpresst!

 

Hacker missbrauchen den Namen von der GVU um einen veränderten BKA Trojaner einzusetzen.

 

Hacker missbrauchen den Namen von der GVU um einen veränderten BKA Trojaner einzusetzen.

 

 

Der BKA Trojaner und kein Ende!

Made in Germany ist nicht nur Qualität sondern inzwischen auch Trojaner im Namen des Volkes.

Das hätten sich wohl die Verantwortlich so nicht vorgestellt, was nun alles aus dem Bundesdeutschen Staatstrojaner geworden ist und noch wird!

 

.

Continue reading

Post to Twitter