Amazon ist ein guter Partner für Ihr Online Business

Amazon ist ein stabiler Partnern für jedes Online Business, aber der Weg dahin war sehr lang.

 

 

Amazon ist ein stabiler Partnern für jedes Online Business, aber der Weg dahin war sehr lang.

 

Amazon VS the World beschreibt das Team von CPC Strategie seine Infografik über den Weg von Amazon hoch in die Top Ten.

So musste Amazon seit 1994 als Online Buchhändler auf eine Vielzahl von Herausforderungen reagieren und sich ihn stellen, was bis jetzt mehr oder weniger gut geklappt hat und inzwischen Amazon zu einen innovativen Allrounder gemacht hat.

 

 

.

Continue reading

Post to Twitter

Web Fundstücke der Woche…

 

Zum Sonntag wie immer, nun ein paar bunte kurz News für Euch, die uns im laufe der Woche aufgefallen sind…

 

Ist schon traurig, wenn man hören muss, wie die Politiker in Sachen Bürgerrechte und Freiheit ticken.  Und es öffentlich befürworten, dass die eigenen Bürger mit Hilfe eines Staatstrojaners observiert werden.

Hans-Peter Uhl zum Staatstrojaner

 

 

 

Continue reading

Post to Twitter

Web Fundstücke der Woche…

Zum Sonntag wie immer, nun ein paar bunte kurz News für Euch, die uns im laufe der Woche aufgefallen sind…

Egal wo man im Web unterwegs ist, die sozialen Netzwerke sind überall Präsent. Die Sozialen Netzwerke haben das Web bis in den kleinsten Winkel durchdrungen und man könnte denken sie übernahmen das Web. Das Web und seine Zukunft mit den sozialen Netzwerken

 

 

Egal wo man im Web unterwegs ist, die sozialen Netzwerke sind überall Präsent.

Die Sozialen Netzwerke haben das Web bis in den kleinsten Winkel durchdrungen und man könnte denken sie übernahmen das Web.

Facebook allein wird ohne Mühe dieses Jahr noch die 800 Millionen Nutzer Grenze überschreiten, gefolgt von LinkedIn, Twitter, Google+ und den anderen.

.

Continue reading

Post to Twitter

Apple Mitarbeiter verliert neuen iPhone Prototype

 

Werbegag oder Wahrheit? Apple Mitarbeiter verliert iPhone Prototyp in einer Bar

 

Werbegag oder Wahrheit? Apple Mitarbeiter verliert iPhone Prototyp in einer BarLaut CNET verlor ein Apple Mitarbeiter in der Bar „Cava22“ in San Francisco einen Prototyp des neuen iPhones!

Trotz sofortiger Alarmierung der Polizei gelang es Apple nicht, das Gerät sicherzustellen.

 

Laut dem Bericht wurde von Apple das Gerät mittels Funksignalen verfolgt und in einem Haus lokalisiert, aber trotz sofortiger Hausdurchsuchung wurde dieses Gerät nicht mehr gefunden.

Apple bot dem Bewohner, einem Mann Anfang 20,  Geld, wenn er das Gerät wieder heraus gibt, aber der Mann stellte sich unwissend.

Continue reading

Post to Twitter

Motorola wird von Google gekauft

 

Google hat die Mobilsparte von Motorola für 12500000000 $ erworben.

 

Google hat die Mobilsparte von Motorola für 12500000000 $ erworben.Der Kauf ist für Google sinnvoll, da Google mit  Hilfe von Motorola das Android verstärkter ausbauen kann und gleichzeitig auf die vielen Patente und Features von zurück greifen kann.

Da sich die Nutzung des Webs zunehmend auf die Mobilen Geräte verschieben wird, waren der Kauf und die Zusammenführung von Google und Motorola einfach ein logischer Schritt.

Mehr als 150 Millionen Android Geräte sind Weltweit im Einsatz und es werden täglich mehr.

Continue reading

Post to Twitter

Sicherheitsleck bei iPhone mit Update iOS 4.3.4 gestopft!

 

Apple veröffentlicht iOS 4.3.4 Update womit  Hacking & Jailbreak verhindert werden soll

 

 

Apple veröffentlicht iOS 4.3.4 Update womit  Hacking & Jailbreak verhindert werden soll

 

 

Für das iPhone 4 , iPhone 3GS, iPad 2, iPad und Generation 3 und 4 des iPod Touch hat Apple ein Software-Update veröffentlicht mit dem ein gravierendes Sicherheitsleck gestopft werden soll.

Apple rät jedem iPhone Nutzer ab sofort das Gerät auf die Version 4.3.4 zu updaten!

 

Mit Hilfe dieses Updates werden mehrere IOS Schwachstellen behoben,

wie der Pufferüberlauf in FreeType bei der Verarbeitung von diesen TrueType-Schriften und das Signedness Thema in den FreeType bei der Verarbeitung von Type 1-Schriften als auch ein Problem bei der Typumwandlung und der Verwendung von dem IOMobileFrameBuffer. Die alles zusammen erlaubte einem Hacker die Kontrolle über Ihr Gerät über eine infizierte PDF und dann mit Hilfe von  Malware zu übernehmen.

 

Der BSI hatte auf diese Schwachstellen im Apple Betriebssystem iOS schon am 06.Juli hingewiesen und empfehlungen für den eigenen Schutz heraus gegeben.

 

Leider wird mit diesem Update den Nutzern auch den weiteren Zugang zu  dem JailbreakMe 3,0, wo sich die iPhone Nutzer von den engen Grenzen der Apple IOS-Software befreien konnten und auf einfachste Art „Jailbreaken“ konnten mit Hilfe der App. StoreAlternative Cydia.

 

 

Apple wollte dieses natürlich im eigenen Interesse so schnell wie möglich zu stoppen.

Nutzer, die Jailbrak weiterhin anwenden wollen, sollten dieses Sicherheits Update nicht installiere, womit Sie allerdings auch der Gefahr eines Hackerangriffs mit Hilfe von PDF Dateien ausgesetzt sind.

 

 

 

Für iPad2 Anwender steht diese Update nicht zur Verfügung.

iTunes Nutzer können ihr iPhone automatisch aktualisieren.

 

 


Post to Twitter