Android Handys können durch Trojaner ausspioniert werden!

Sind Ihre Passwörter und Ihre Unternehmensdaten in Ihrem Business Android Handy sicher?

 

Sind Ihre Passwörter und Ihre Unternehmensdaten in Ihrem Business Android Handy sicher?

 

 

 

Neuester Trojaner kann in Ihrem Android Handy alle ihre Passworteingaben mitlesen.

 

In Zusammenarbeit mit IBM haben Forscher der Unviersität Pensylvania (PSU) einen Trojaner entwickelt, der alle Passwörter in Ihrem Smartphone knacken kann.

 

.

Continue reading

Post to Twitter

Big Brother… Google ist überall…

Google Testet unbekannte Geräte bei 252 Mitarbeitern in Ihrem realen Leben!

 

Google hat bei der FCC / Federal Communications Commission eine experimentelle Lizenz beantragt, mit der noch nicht bekannte Entertainment Geräte mittels W-Lan und Bluetooth in Häusern und Wohnungen von Google Mitarbeitern zu testen.

 

Google hat bei der FCC / Federal Communications Commission eine experimentelle Lizenz beantragt, mit der noch nicht bekannte Entertainment Geräte mittels W-Lan und Bluetooth in Häusern und Wohnungen von Google Mitarbeitern zu testen.

Google will mit diesem Test die Stabilität und dauerhafte Funktionstüchtigkeit dieser Geräte überprüfen.

Die Tests sollen begrenzt bei Google Mitarbeitern in New York, Los Angeles, Cambridge und Mountain View durchgeführt werden.

 

.

Continue reading

Post to Twitter

Steigern Sie Ihr Marketing Potenzial mit Sprout Social

 

Sproud Social ist ein universelles kostengünstiges Management Tool für das Marketing in den Sozialen Medien

 

Sproud Social ist ein universelles kostengünstiges Management Tool für das Marketing in den Sozialen Medien

 

Die sozialen Medien werden immer grösser und vielseitiger.

Doch welches Kleiner Unternehmen, welcher selbständiger, Freiberufler oder Heimarbeit Vermarkter kann es sich leisten extra einen Mitarbeiter für die sozialen Medien ein- oder abzustellen.

Gerade an diesem Punkt setzt Sprout Social an.

Die Firma Social Media Monitoring Service hat mit ihrem Web Utilities „Sproud Social“ ein Werkzeug für alle Kleinen Unternehmen, selbständigen, Freiberufler und Heimarbeit Vermarktern geschaffen, mit dem sie das Marketing in den Sozialen Medien effektiver gestalten können.

 

Continue reading

Post to Twitter

Motorola wird von Google gekauft

 

Google hat die Mobilsparte von Motorola für 12500000000 $ erworben.

 

Google hat die Mobilsparte von Motorola für 12500000000 $ erworben.Der Kauf ist für Google sinnvoll, da Google mit  Hilfe von Motorola das Android verstärkter ausbauen kann und gleichzeitig auf die vielen Patente und Features von zurück greifen kann.

Da sich die Nutzung des Webs zunehmend auf die Mobilen Geräte verschieben wird, waren der Kauf und die Zusammenführung von Google und Motorola einfach ein logischer Schritt.

Mehr als 150 Millionen Android Geräte sind Weltweit im Einsatz und es werden täglich mehr.

Continue reading

Post to Twitter

Warum Facebook Google+ fürchten sollte!

 

Also das Internet ist nicht mehr denkbar ohne Google,

denn derzeit ist Google Informationsportal Nr.1 im Web.

 

Warum Facebook Google+ fürchten sollte! Facebook dagegen im Moment nichts anderes als ein Soziales Netzwerk, klar mit über 750 Millionen Mitgliedern, wovon aber viele nur dabei sind um ihre Spielsucht zu befriedigen oder auch nur wegen ihren voyeuristischen Bedürfnissen.
Das klingt zwar hart und nun fühlt sich der „normale“ Facebook Fan auf den Schlips getreten.
Wenn die Macher von Facebook nicht aufpassen könnte Facebook wie eine Mode Erscheinung seinen Reiz im Laufe der Zeit verlieren. So wie es schon bereits mit MySpace passiert ist und derzeit mit meinVZ passiert.

 

 
Continue reading

Post to Twitter

Android Handys speichern Passwörter im Klartext ab.

 

Passwörter werden in Googles Android Betriebssystem im TxT Format abgespeichert.

 

Internet Quellen zufolge, speichert das Google Android OS die Passwörter im txt Format,  so dass sie anfällig für Hacker und dergleichen wären.

Passwörter werden in Googles Android Betriebssystem im TxT Format abgespeichert.Die Androidsoftware speichert die Passwörter für die eMail Konten in der SQLite Datenbank im Klartext ohne Verschlüsselung ab.
Aber sind die Android Handys deswegen offener für Hacker als andere Handys?
Ich denke, das hängt von dem jeweiligen Nutzer ab, wie er bereit ist sein Handy zu schützen!

 

 

 

Die News of the World bezeichnete dies als DEN Telefon Hacking Skandal schlechthin.
Sicherlich sollt man darüber nachdenken, aber ich Glaube nicht, dass wir durch diese Speichermethode unsicherer sind.
Wichtig ist, dass die Nutzer von Android Software Informiert werden und die Alternativen zu Sicherung ihrer Passwörter kennen, denn nichts ist schlimmer als ein falsches Gefühl der Sicherheit!

Continue reading

Post to Twitter