Motorola wird von Google gekauft

 

Google hat die Mobilsparte von Motorola für 12500000000 $ erworben.

 

Google hat die Mobilsparte von Motorola für 12500000000 $ erworben.Der Kauf ist für Google sinnvoll, da Google mit  Hilfe von Motorola das Android verstärkter ausbauen kann und gleichzeitig auf die vielen Patente und Features von zurück greifen kann.

Da sich die Nutzung des Webs zunehmend auf die Mobilen Geräte verschieben wird, waren der Kauf und die Zusammenführung von Google und Motorola einfach ein logischer Schritt.

Mehr als 150 Millionen Android Geräte sind Weltweit im Einsatz und es werden täglich mehr.

Motorola und Google können nun so Hand in Hand neue Geräte entwickeln und auch die bestehenden Geräte weiter Verbessern und somit die Benutzerfreundlichkeit erhöhen.

 

Die Androidsoftware soll weiterhin als Open Source Plattform bestehen bleiben, allerdings soll es nun Patentrechtlich geschützt werden.

Motorola selber hat um die 17.000 eigen Patente Weltweit und  noch etwa 7.500 neue Patent Anmeldung laufen.

 

Dieser Kauf von Motorola Mobility durch Google bedarf noch der kartellrechtlichen Genehmigung in den Vereinigten Staaten und der Europäischen Union.

 

Microsoft mit Mobile 7 und Nokia, Apple mit dem iPhone und iPad und Google mit Android und Motorola Mobility.

Gut für die Verbraucher, denn so kommen mehr Innovationen für die Mobilen Geräte zum Einsatz, denn Konkurrenz belebt schließlich das Geschäft.

 

LG, Taiwans HTC und Südkoreas Samsung haben schon angekündigt zukünftig verstärkt die freie Android Software einzusetzen, was für die Marktanteile von Apple iPhone Mobiltelefon negativ ist.

HTC kündigte gleichzeitig seine Unterstützung für die Google Übernahmen an.

 

Der hart umkämpfte Smartphone Markt hat mehr und mehr sich zu einem erbittert geführten Patent Krieg zwischen den großen Herstellern und Software Riesen entwickelt.

Microsoft und Apple verklagen Motorola und Google über eine Reihe von angeblichen Patentverletzungen im Zusammenhang mit Android.

 

Google will jetzt die Entwicklung des Android Betriebssystem für Tablet PCs beschleunigen.

Die nächste Version für Android mit dem Codenamen “Ice Cream Sandwich”, wird ein Betriebssystem das für Tabletten und mobile Geräte ausgelegt sein wird.

Link:

Pressemitteilung im offiziellen Google Blog

 

Post to Twitter

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>