Warum Inhalte für SEO das wichtigste sind.

 

Der Content ist die Nummer eins bei erfolgreichem SEO

 

 

Der Content ist die Nummer eins bei erfolgreichem SEO  Ein erfolgreiches SEO erreichen Sie mit einer zielgerichteten Content- Marketing Strategie, die sich darauf  konzentriert ihren Inhalt auf die SEO Anforderungen zu trimmen.Ein erfolgreiches SEO erreichen Sie mit einer zielgerichteten Content- Marketing Strategie, die sich darauf  konzentriert ihren Inhalt auf die SEO Anforderungen zu trimmen.

 

Früher waren es in vielen Bereichen, bezahlte Links, die bei SEO schon Erfolg brachten, aber seit der Panda Algorithmus bei Google aktiv ist, ist es so gut wie vorbei sich im SEO nach vorne zu schummeln.

 

.

.

Es wird zunehmend die Website belohnt, die mit hochwertigen Inhalten und dazu abgestimmten Keywords aktuell gehalten wird.

Gute Inhalte zeichnen sich hauptsächlich durch, eigene Informationen und Texte aus, die Qualitativ hochwertig sind.

Wichtig dabei ist, dass der Content das Thema nicht nur anreißt, sondern komplett behandelt.

Zum Schluss sollte unter jedem Content ein Lesezeichen, Like / Button oder den +1 Button den Leser die Möglichkeit geben Ihre Information zu bewerten.

 

Das Team von Brafton hat sich die Mühe gemacht, und eine Infografik erstellt, die verdeutlichen soll was es mit dem Content und Panda auf sich hat.

 

Brafton Infographic: Why Content for SEO?

 

 

Der Panda von Google liebt Content (Inhalt) über alles.

Und nun auch die Sozialen Like Buttons.

Bing mag den Facebook Like Button und Google den +1 Button.

Allerdings ist gerade bei den Sozialen Like Buttons wieder einmal eine Tür offen, wo sich falsches SEO mit bezahlten Like Klicks breit machen kann.

Leider sind schon einige Agenturen aktiv, die bezahlte Lesezeichen / Like Klicks anbieten um Websiten im SEO illegal nach vorne zu bringen.

 

 

Post to Twitter

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>