Sicherheitsleck bei iPhone mit Update iOS 4.3.4 gestopft!

 

Apple veröffentlicht iOS 4.3.4 Update womit  Hacking & Jailbreak verhindert werden soll

 

 

Apple veröffentlicht iOS 4.3.4 Update womit  Hacking & Jailbreak verhindert werden soll

 

 

Für das iPhone 4 , iPhone 3GS, iPad 2, iPad und Generation 3 und 4 des iPod Touch hat Apple ein Software-Update veröffentlicht mit dem ein gravierendes Sicherheitsleck gestopft werden soll.

Apple rät jedem iPhone Nutzer ab sofort das Gerät auf die Version 4.3.4 zu updaten!

 

Mit Hilfe dieses Updates werden mehrere IOS Schwachstellen behoben,

wie der Pufferüberlauf in FreeType bei der Verarbeitung von diesen TrueType-Schriften und das Signedness Thema in den FreeType bei der Verarbeitung von Type 1-Schriften als auch ein Problem bei der Typumwandlung und der Verwendung von dem IOMobileFrameBuffer. Die alles zusammen erlaubte einem Hacker die Kontrolle über Ihr Gerät über eine infizierte PDF und dann mit Hilfe von  Malware zu übernehmen.

 

Der BSI hatte auf diese Schwachstellen im Apple Betriebssystem iOS schon am 06.Juli hingewiesen und empfehlungen für den eigenen Schutz heraus gegeben.

 

Leider wird mit diesem Update den Nutzern auch den weiteren Zugang zu  dem JailbreakMe 3,0, wo sich die iPhone Nutzer von den engen Grenzen der Apple IOS-Software befreien konnten und auf einfachste Art „Jailbreaken“ konnten mit Hilfe der App. StoreAlternative Cydia.

 

 

Apple wollte dieses natürlich im eigenen Interesse so schnell wie möglich zu stoppen.

Nutzer, die Jailbrak weiterhin anwenden wollen, sollten dieses Sicherheits Update nicht installiere, womit Sie allerdings auch der Gefahr eines Hackerangriffs mit Hilfe von PDF Dateien ausgesetzt sind.

 

 

 

Für iPad2 Anwender steht diese Update nicht zur Verfügung.

iTunes Nutzer können ihr iPhone automatisch aktualisieren.

 

 


Post to Twitter

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>