Anonymous spioniert in unserem Auftrag Unternehmen aus.

 

Anonymous sucht Geschäftspartner

für Internet, Sicherheit und Unternehmen

 

Anonymous sucht Geschäftspartner für Internet, Sicherheit und UnternehmenWill die Hackergruppe Anonymous Kommerziell einsteigen oder nur an seinem Image arbeiten?

Laut der Website „ANALYTICS“ hat sich Anonymous eine neue Mission auf die fahnen geschrieben.

Nun will Anonymous im Alleingang, oder im Auftrag von Kunden, weltweit Unternehmen entlarven und die Dokumente von den Firmen offen legen, die betrügerische Tätigkeiten durchführen.

Angeblich hatt Anonymous die entsprechenden Informatiker, Juristen, Buchalter und Analysten in seinem Team und sind nun auch in der Lage Informationen auf legalen Kanälen zu beschaffen und sie auch auf Richtigkeit zu überprüfen.

.

.

Mit der Hong Kong Stock Exchange hat Anonymous ein erstes „Opfer“ gefunden und alles in einem 38 Bericht Dokumentiert, der hier als PDF angesehen werden kann.

Anonymous beschuldigt die Chaoda Modern Agriculture (Holdings) Limited, ihre Aktionäre und Investoren zu täuschen Bilanzen zu fälschen.

Komischerweise findet sich der Bericht von Anonymous bei der Finanz und Nachrichtenagentur  Reuters wieder.

Chaoda hat sich noch nicht zu den Vorwürfen geäussert.

Dieser Erwerb von Informationen von der Anonymous Gruppe durch unkonventionelle Mittel ist sehr gefährlich und in keinster weise auf Glaubwürdigkeit überprüft.

So könnte auch jeder, der nicht mit Anonymous kooperiert durch veröffentlichen von negativen Informationen geschädigt werden.

 

Sicherlich ist bei Chaoda nicht alles rechtens, denn schon in der Vergangenheit haben sich die wechselnden Führungskräfte die Klinke in die Hand gegeben.

 

Anonymous versucht nun mit den verschiedensten Methoden seine Politik gegen Gesellschaften, Zensur und für die bürgerlichen und Informations- Freiheiten durch zu setzen.

Mit den Distributed-Denial-of-Service (DDoS)-Attacken wie zum Beispiel auf Sony, und  Regimes ist nicht mehr so viel Aufmerksamkeit und Sympathie zu gewinnen.

.

Chaoda

.

Das was Anonymous hier nun praktizieren will ist Gefährlich.

Jeder könnte nun, mit Hilfe von Anonymous Konkurrenz oder Personen Unglaubwürdig machen und deren Existenz ruinieren.

Welchen Zweck hinter dieser Politik von Anonymous steht, ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht ersichtlich.

 

 

Post to Twitter

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>