2011, das Jahr des Google Panda

 

Was gibt es neues bei Google Panda 2,5?

 

 

Was gibt es neues bei Google Panda 2,5?

Google überrascht alle Webseitenbetreiber aufs das neue.

Wenn man die Chronik der Panda Updates ansieht, dass Google dieses Jahr bis jetzt in kurzen Abständen schon 7 Panda Updates nachgelegt hat, um den Google Such Algorithmus zu verbessern.

Panda Update 1.0: Feb. 24, 2011
Panda Update 2.0: April 11, 2011
Panda Update 2.1: Mai 10, 2011
Panda Update 2.2: Juni 16, 2011
Panda Update 2.3: Juli 23, 2011
Panda Update 2.4: August 12, 2011

Das letzte Update war am 28. September.

.

.

Dieses Update wurde von Google in Etappen aktualisiert und zwar zum 27. September, 3. Oktober und 13.Oktober.

Wer also seit dem 28. September einen negativen Trend bei seinem Traffic zu verzeichnen hatt, der sollte nun schnellsten seine Website optimieren.

Mit dem Panda Update 2.5 ist eine noch stärkere Neuberechnung und „Verbesserung“ des Panda Algorithmus durchgeführt wurden.

 

Google legt immer mehr Wert auf Anspruchsvolle und wertvolle Inhalte, wobei auch sehr darauf geachtet wird, dass sich die Themen auf den Websiten nicht immer und immer wieder finden.

Wenn man also trotzdem ein bestimmtes Thema aufgreifen will, dann sollte es wenigstens in eigenen Worten gefasst sein, denn ein bloßes Kopieren mag Google überhaupt nicht mehr.

Weniger ist oft mehr, so sieht es Google nun auch mit der Werbung auf den Websiten.

Wer seinen Content und die Website mit Werbung überschwemmt, dem kann es nun passieren, dass er von Google bestraft wird, indem er mit seiner Website nach hinten verschoben wird.

 

Im gleichen Atemzug hat Google aber auch sein Analytics Tool verbessert, so dass die Websitenbetreiber die Fehler ihrer Website besser verstehen und auch sehen wie die Benutzer sich auf den Websiten verhalten.

 

Das Google Team hat als auch auf die User gehört und ist bestrebt neben dem Panda Update auch die Websiten Tools für die Nutzer zu verbessern um so jedem ein Werkzeug in die Hand zu geben um eine gute Websiten Optimierung durchführen zu können.

 

Google selber scheint nun mit den Panda Update nicht ganz zufrieden zu sein.

Die Beeinflussung der Websiten von dem Panda Update wird von Google von bis zu 9 Prozent angegeben.

Deswegen hatte Google noch mal im Oktober nachgelegt und das Panda Update 2.5.2 herausgebracht.

Mit diesem Update wurden viele verschärften Veränderungen von 2.5 zurück genommen.

 

Geben Sie einfach auf deren Startseite die Adresse Ihrer Website ein und Sie bekommen die wichtigsten Analytics Informationen und Ihre Google Rank Tendenz an. Die Registrierung ist bei Searchmetrics ist kostenlos und Searchmetrics verspricht, dass jeder Registrierte die Software in ihren Grundfunktionen kostenlos Testen kann, solange er will.

 

Wenn Sie selber wissen wollen wo Sie mit Ihrer Website derzeit stehen, dann können Sie ein besonderes Extra der neuen Searchmetrics Essentials nutzen.

Geben Sie einfach auf deren Startseite die Adresse Ihrer Website ein und Sie bekommen die wichtigsten Analytics Informationen und Ihre Google Rank Tendenz an.

Die Registrierung ist bei Searchmetrics ist kostenlos und Searchmetrics verspricht, dass jeder Registrierte die Software in ihren Grundfunktionen kostenlos Testen kann, solange er will.

 

 

Post to Twitter

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>