Ziel – Plan – Tun

Mut

Wir wagen es nicht, weil es schwer ist,

sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.

Der ERFOLGREICHE fängt gerade da an,

wo der ERFOLGLOSE aufhört.

Misserfolge sind immer nur Zwischenergebnisse!

Mark Twain


Bedenken Sie bitte, dass:

den Unterschied Ihre Persönlichkeit macht,

denn Ihr Verkaufserfolg ist nur zu 35% abhängig von Ihrem Fachwissen,

aber zu 65 % von Ihrer Persönlichkeit.

Was haben Sie bisher alles versucht, um Ihr Leben erfolgreicher zu gestalten?

Berufliche Weiterbildung?

Gute Bücher lesen?

Das Beste geben?

Seminare besuchen?

Positv denken?

Mehr arbeiten, mehr anstrengen?

Auf die große Chance warten?

Sie brauchen die Selbsterkenntnis!

Wie erleben Sie andere?
Wie sehen Sie andere?
Wie wirke Sie auf andere?
Sie werden erfolgreich durch andere.
Darum ist das Erkennen Ihre Wirkung auf andere so wichtig.
Wo liegen Ihre Stärken?
Wo liegen Ihre Schwächen?
Sind Sie ich bereit für neue Dinge?
Sind Sie bereit für Veränderungen?
Sind Sie Qualifiziert?
Sind Sie bereit Ihre neuen Ziele zu verfolgen?
Wo stehen Sie, und wo wollen Sie hin?

Nehmen Sie sich 10 minuten Zeit für:

Wo liegen meine Stärken und Schwächen

Nutzen Sie Ihre Stärken und fördern Sie Ihre Schwächen!

Erfolg muss man wollen!

Denken Sie immer daran, Ihre eigene Entschlossenheit, erfolgreich zu sein, ist wichiger als alles andere.

Selbstbewusstsein heißt, sich einer selbst bewusst zu sein.

Nicht sich verdrängen, nicht sich unterdrücken, sonder „ja!“ zu sich sagen.

Aber kann man „ja“ sagen, wenn man sich gar nicht kennt?


Körpersprache

Haltung

Gestik

Mimik

Rhetorik

Erscheinungsbild / Eindruck

Zum Körper gehört die Kleidung auch wenn Sie bei der Heimarbeit oder dem Internet Business nicht jeder jeden Tag sieht, sollten Sie trotzdem auf Ihr erscheinungsbild achten!

Sicherlich gehören Sie zu den Menschen, die wissen:

„Kleider machen Leute“

Vielleicht hat Ihre Mutter Ihnen gesagt:

„Wie Du kommst gegangen, so wirst Du auch empfangen.“

1.

90% an uns sind Text, nur zehn Prozent sind Hände und Gesicht.

Der erste Eindruck entsteht also durch unser „körperliches“ Verhalten.

2.

Der Mensch wirkt durch seine Augen, denn Augen sind Fenster nach innen und nach außen.

Die Augen spiegeln Ihre Gefühlslage, Ihre Ängste, Ihre Bedenken oder Ihren Mut.

3.

Sie wirken auf andere Menschen durch Ihre Stimme.

Es ist der Ton, der die Musik macht.

4.

Erst dann wirken Sie durch das, was Sie sagen!

Erst wenn die ersten drei Stufen, also der Körper, Ihre Augen und Ihre Summe, einen positiven Eindruck erwecken, hat der Inhalt eine Chance, akzeptiert zu werden.

Wenn die ersten drei Stufen negativ verlaufen, können Sie selbst mit dem besten Inhalt nicht überzeugen.

Erfolg muss man wollen!

Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann,

so ist es der Glaube an deine eigene KRAFT.

Abraham Lincoln

Post to Twitter

One thought on “Ziel – Plan – Tun

  1. Pingback: Global Pension Plan – GPP » Ziel – Plan – Tun = Motivation fuer Ihre Heimarbeit | Heimarbeit …

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>