E-Commerce mit Online Shops

Ihr erfolgreiches eCommerce / Verkaufen mit Onlineshops mit Hilfe des Internets

Das Kaufen und Verkaufen im Internet eCommerce ist seit Jahren bekannt und wird von jeden mehr oder weniger genutzt.

Ob nun privat Personen oder Unternehmen jeglicher Art und Grösse, die Nutzung bzw. der Einsatz eines Shopssystems für die Vermarktung und den Vertrieb von Produkten ist keine Frage mehr.

Aufgrund dieses schnell Wachsenden Marktes, haben viele Softwarehersteller leicht bedienbare Shopsysteme erstellt.

So braucht man heute nicht für viel Geld einen Shop Programmieren lassen, sondern kann sich kostengünstig Shopsystem anmieten oder kaufen.

Es sind im Internet auch viele sogenannte Open Source Programme für Shopinstallationen zu finden, die jeder mit etwas Computergrundwissen auf seinen Internetserver hochladen und für die eigenen Bedürfnisse anpassen kann. Diese Lösung hat nur einen kleinen Nachteil, dass die Anbindung an Zahlungs- und Logistikpartner schwierig oder überhaupt nicht machbar ist.

Inzwischen haben die grossen Provider neben ihren Standart Webpaketen fertige Shopsysteme in ihren Hostingpaketen integriert, so dass eine nervende Installation für viele erspart bleibt und die Nutzer dann sich die Zeit für die tägliche Wartung des Shopsystems sparen können.

In vielen Fällen sind auch die Anbindung an die Zahlungspartner, Logistikunternehmen, Ebay oder anderen Schnittstellen so vorkonfiguriert, dass der zukünftige Nutzer die gewünschten Schnittstellen nur noch Aktivieren und seine Daten eingeben muss.

 


Get the Flash Player to see this player.


1und1 ist einer der bekanntesten Anbieter von Hosting, InternetServern und Webapplicationen.

Ob nun klassische Webpakete, DSL-Zugänge, komplett Pakete für Internet und Telefonie als auch alles was den Bedarf an Shops Lösung belangt.

Mit 1und1 haben Sie einen allround Partner für Ihr Internet Bussines.

Der Homepage Creator, der auch in den Shops zum Einsatz kommt, lotst auch ungeübte leicht und verständlich durch die Installation.

Alle E-Shops haben den 1&1 Vorteil, dass optimal auf die effiziente Abwicklung der gesamten E-Commerce-Aufgaben entwickelt sind.

Mit iPayment steht den Händlern ein starkes Zahlungssystem für das Verkaufen zur verfügung.

Dises Zahlungssystem unterstützt alle gängigen Kreditkarten und wenn gewünscht wird auch die Abrechnung über das elektronische Lastschriftverfahren unterstützt.

Mithilfe des von verschlüsselter Verbindung wird dem Kunden eine optimale Sicherheit gewährleistet.

Alle 1und1 Shop Systeme haben das Trusted Shop Zertifikat!

Gerade das ist sehr wichtige für die Kunden, denn so sehen sie wie vertrauenswürdig ein Händler mit den Daten umgeht.

Neben 1und1 hat sich Strato auch sehr stark mit den verbesserungen und erweiterungen der Angebote für die Kunden beschäftigt.

Die Webhsting und e-Commerce Lösungen simd ebenfalls Kundenoptimert, wobei ein herausragendes Merkmal bei den Produkten die “nur” 12 Monatige Vertragslaufzeit ist

Die Pflege und Verwaltung der Shops wird mit Hilfe der Software von ePages durchgeführt.

Grosskunden wie zum Beispiel die Telekom stehen auf diese Software und nutzen sie.



Aber auch die kleineren Anbieter von kompletten Shopsystemen, stehen in Funktionumfang und Ausstattung den grossen nicht hinter her.

So ist die Auwahl, mit welchen Shopsystem das eCommerce gestartet werden soll, nicht leicht.

Sie sollten nun zu Anfang erstmal klar Definieren, welches Ziel Sie mit dem WebShop verfolge verfolgen wollen!

Versuchen Sie den Ihren Markt zu erforschen und gehen Sie auf Ihre Kunden zu!

Bei der Erstellung des Shops sollten SIe einige Punkte beachten:

  1. Die Bestellvorgänge der Waren sollte schnell und unkompliziert zu Handhabensein und Ihre Kunden mit nicht mehr als max 3 auszufüllende Seiten gegängelt werden.
  2. Alle Angaben über die Kosten von Porto, Versand, Versicherung und Mindestbestellwert sollten sichtbar bei jedem Bestellvorgang des Kunden klar zu sehen sein.
  3. Eine Angabe des Liefertermins ist extrem Kundefreundlich!
  4. Versuchen Sie die SHopnavigation leicht und übersichtlich zu gestalten inkl. eine Rückbuttons!
  5. Ein Einsatz von kleinen Bilder (Thumbnails) erleichtert Ihren Kunden die Produktauswahl und auch die beliebtheit ihres Shops.
  6. Ständig Änderungen innerhalb des Warenkorbes sollten den Kunden problemlos möglich sein.
  7. Verzichten Sie NICHT darauf, Ihr Impressum auf jeder Seite einzufügen, denn nur ein ständiger Zugriff der Kunden auf Ihr Impressum schafft Vertauen!
  8. Schaffe Sie gleich zu Anfang die Möglichkeit, dass die Kunden auf eine Vielzahl von alternative Zahlungsmodalitäten zurückgreifen können.
  9. Vereinfache Sie Bestellwiederholungen und Routinen, so Vereinfachungen Sie die Handhabung für Ihre Kunden im Bestellprozess.
  10. Informieren Sie ihre Kunden über das Thema Sicherheit/Datenschutz und zeigen Sie auf, welche Maßnahmen Sie dafür getroffen haben!

Abschließend müssen Sie dann

Nur so bekommen Sie die Kunden auf Ihren Shop und wenn Ihre Kunden erst einmal auf Ihrem Shop sind, werden Sie auch

sich Ihre ausgezeichneten Produkte und Angebote ansehen und bestellen.

Sie müssen also nun ein stabiles dauerhaftes Marketing für Ihren Shop aufbauen, indem Sie alle Kanäle nutzen sollten die Ihnen die Medien zur Verfügung stellen.


Post to Twitter