Jobsuche mit Hilfe der sozialen Netzwerke.

Die sozialen Netzwerke können Ihnen  bei der Jobsuche helfen.

Die sozialen Netzwerke können Ihnen  bei der Jobsuche helfen. Wie so oft im Leben kann es passieren, das man sich neu organisieren und auch den eigenen Job wechseln oder neu finden muss.  In der „guten alten Zeit“ wurden Freunde und Bekannte dafür eingespannt und die Anzeigen in der Tageszeitung gelesen. Im digitalen Zeitalter ist nun vieles anders.Wie so oft im Leben kann es passieren, das man sich neu organisieren und auch den eigenen Job wechseln oder neu finden muss.

 

In der „guten alten Zeit“ wurden Freunde und Bekannte dafür eingespannt und die Anzeigen in der Tageszeitung gelesen.

Im digitalen Zeitalter ist nun vieles anders.

 

So ziemlich jeder hat schon etwas von den sozialen Medien gehört und hat zumindestens Freunde die darin aktiv sind.

Dadurch ist nun allgemein bekannt, dass Informationen mit Hilfe der sozialen Medien sehr schnell verbreitet werden.

Das wissen auch die Unternehmen und nutzen nun auch verstärkt die sozialen Medien für die Verbreitung von Stellenangeboten als auch um selber in den Profilen nach geeignetem Personal Ausschau zu halten.

 

 

Was liegt da nicht näher, als das für die eigene Jobsuche eine eigene Präsenz auf den digitalen Plattformen genutzt wird.

Zu Anfang sollten Sie also sich ein digitales Profil erstellen und mit allen wichtigen Informationen und Referenzen versehen, wobei ein auch ansprechendes Foto dabei sein sollte.

Zeigen Sie Ihr Profil Ihren Freunden und Bekannten und hören Sie auf die Kritik um Ihr Profil noch ansprechender zu machen.

Wenn Sie dass alles fertig haben, sind Sie bereit für Ihren Start in den sozialen Netzwerken.

Machen Sie sich eine ToDo Liste und arbeiten Sie die für Sie in Frage kommenden sozialen Plattformen schritt für schritt ab.

Beginnen Sie am besten mit Facebook, LinkedIn und Xing.

 

Ein gutes Bild von sich in den sozialen Netzwerken schaffen Sie, indem Sie mit guter Kommunikation, Transparenz und regen Dialogen Vertrauen fördern.

Denken Sie immer daran, das trotz aller digitalen Technik immer Menschen dahinter stehen und Menschen machen mit den Menschen Geschäfte.

 

Sicherlich werden Sie bei aller gut geplanten Kommunikation und Profiloptimierung ein bisschen Geduld aufbringen, bis Sie den „Traum Job“ finden.
Lassen Sie sich nicht von den ewig gestrigen, die sie Sie mit den Argumenten von Datenklau und Spam Mails verunsichern wollen, von Ihrem Vorhaben abhalten.

Natürlich ist immer ein gesunden Mass an Sicherheitsdenken angeraten, aber jeder ist immer nur so weit angreifbar, wie er unachtsam mit dem Medien umgeht.

 

Wenn Sie sich noch etwas unsicher fühlen, fangen Sie am besten nur mit ein oder zwei sozialen Netzwerken an und sehen und lerne Sie dabei.

Sie werden sehen, dass Sie in kürzester Zeit ein gesteigertes Selbstvertrauen bekommen werden und können dann schrittweise Ihre soziale Präsenz ausweiten.

 

Natürlich ersetzen die sozialen Netzwerke nicht die digitalen Job Plattformen und Job Börsen, aber wenn Sie alles geschickt mit einander verknüpfen sind Ihre Erfolgschancen sehr hoch, dass Ihre Karriere so beginnt wie Sie sich das erhoffen.

Benutzen Sie die sozialen Netzwerke für Ihre Ziele und denken Sie dabei daran, dass jeder Beitrag, jeder Blogeintrag, jeder Kommentar, ihren täglichen zu aktualisierenden Status, alle Tweets  die Kommunikation sein wird, die Sie voran bringen kann.

 

 

 

Post to Twitter

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>