Texte schreiben für das Internet

Geld Verdienen mit Schreiben

Viele Internetnutzer / Autoren haben für sich durch das schreiben im Internet einen netten Nebenverdienst entdeckt.

Jeder kann wenn er will, sich mit dem schreiben von Blogbeiträgen, Gastbeiträgen, Reportagen, Kolummnen und viele andere mehr, sich eine berufliche Zukunft aufbauen.

Grundvoraussetzung dafür ist, dass man Ahnung vom Schreiben hat und mit der deutschen Rechtschreibung klar kommt,

dann kann man im Internet durch das schreiben geld verdienen.

Es wird jeden Tag auf allen Plattformen nach Gastautoren gesucht, die Artikel schreiben können.

Anfangs sollte man Versuchen auf verschiedenen kostenlosen Webseiten, Foren und in Socialen Netzwerken seine Artikel zu schreiben und zu Veröffentlichen.

Gratis Blog bei want2blog

Auf die Art kann jeder seine Aussprache festigen, das schreiben üben und testen wie die Artikel bei der Mehrheit ankommt.

Es ist gut, wenn man nicht ein “Spezialist” ist, sich anfangs erst einmal mit Themen wie, „Internet, Finanzen, Erotik, Immobilien, Wirtschaft, Freizeit, Sport, Autos und Games“ zu beschäftigen.

Das stösst auf allgemeines Interesse und die Ressonanz ist dementsprechend gross.

Artikel schreiben für Internet und Magazine müsste anders geschrieben werden als z.B ein Artikel der für eine Marketing- Kampagne bestimmt ist.

Die meisten Suchmaschinen- Optimierer kaufen Content um diesen Beitrag / Artikel dann in einem Artikelverzeichnis zu veröffentlichen.

Artikel die Suchmaschinengerecht sein sollen müssen zwangsläufig bereits von Beginn an so geschrieben werde. dass die Suchmaschinen dem Text gut folgen können und alle Begriffe und Keyworder vorkommen.

Aber wie passt man nun einen Artikel so an, das er Suchmaschinengerecht ist?

Viele Versuche von anderen Autoren und “Schreiberlingen” haben ergeben, dass das Anpassen die Usability für die Suchmaschinen im Content leicht zu handhaben ist.

Diese Suchmaschinenoptimierte Texte und Beiträge zeigen im allgemeine gleich zu Anfang in den ersten 100 – 200 Wörtern eine auswahl von den wichtigsten Keywords der betreffenden Website.

Alle Besucher wollen ja auch direkt wissen worum es geht und das wissen heute auch alle Suchmaschinen!

Beiträge und Texte die zum Anfang nur um den heissen Brei herum reden, werden von den SUchmaschinen als unwichtig eingestuft.

Wenn man es aber schafft gleich auf der ersten Seite die wichtigsten Angaben zu schreiben und mit dem passenden Inhalt und keyword zu vervollständigen, dann werden die Suchmaschinen diese Seite als wichtig einstufen und dementsprechen Listen.

Keinen Erfolg haben SIe, wenn Sie viele Suchbegriffe einfach in dem ersten Absatz aneinander zu reihen ohne Inhalt.

Auch für den Besucher Ihrer Website ist das dann kein Vergnügen mehr und er geht wieder.

Texte für Geld…?


Jeder Autor muss kompromisse eingehen, wenn er die Texte in den Suchmaschine als “wichtig” und dann auch oben haben will.

Für den Leser soll es aber auch nicht ermüden sein, den kompletten Artikel zu lesen.

Ein Leser der schnell die Lust und das Interesse verliert, klick weg ohne auch nur einen integrierten Backlinks zu den Unternehmen beachten.

Solch ein Text / Beitrag der ganz oben auf der ersten Seite steht zwar Suchmaschinen gerecht ist im Content, im gegenzug trotz allem aber keine Besucher zum Unternehmen führt ist, wertlos.

Alle Preise bei seinen eigenen Artikeln ist nun wieder ein Thema für sich.

Was und wieviel Geld darf es für andere kosten, wenn Sie schreiben ?

Jeder Autor weiß in der Regel welche Themen oft gesucht, aber wenig angeboten werden.

Solch Artikel wie zum Beispiel aus dem grossen all umfassenden Bereichen Finanzen und Versicherungen sind im allgemeinen wertvoller als Reime und Verse oder ein Artikel über Lego oder Damenstrümpfe.

Content Börsen sind da eine gute Hilfe. wenn man eigene selbst geschrieben Texte verkaufen will.

Die Anmeldungen an einer Conten Börse ist kostenlos und die Preise werden in der Regel mithtels Kategorien und der Bewertung der Länge des Artikels festgelegt.

Alle diese Preiseinstufungen basieren auf die Feedbacks jahrenlanger Arbeit und bewertungen von Nutzern.

Somit können SIe sicher sein, dass dies eine faire Preisstruktur ist.

Bezahlt wird im Normalfall erst dann wenn ein Beitrag verkauft ist, ähnlich Ebay und Co.

Wenn Sie das nicht stört haben SIe hier ein breites Feld an Abnehmern und können sich voll und ganz auf Ihr schreiben konzentrieren ohne Zeit zu verschwenden indem SIe Abnehmer suchen müssen.

Post to Twitter

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>