Heimarbeit- Tipps- fuer- effektives- arbeiten…

Hier nun ein paar Gedanken Tipps und Anregungen für ein erfolgreiches Arbeiten von zu Hause.

Beginn…
Sie und finden zu aller erst die richtige Einstellung für die Arbeit von zu Hause.

Holen Sie sich Existenzgründerberatung und suchen Sie sich einen Partner, der Sie beim Aufbau des Geschäfts unterstützt.

Wenn man sich gerade selbständig gemacht hat, dann mag es oft sehr schwer fallen, über eine längere Zeit konzentriert zu Hause zu arbeiten.

Am Anfang ist die Verlockung, dass der eigene Fernseher oder die eigene DVD und Spiele- Sammlung im Wohnzimmer steht, oder andere sehr Abwechslungsreiche Gegenstände die jeder zu Hause hat.

Sie müssen sich von Anfang an eine richtige Einstellung zulegen und immer daran festhalten.

Das bedeutet für Sie  Täglich auf das Neue sich selber bewusst zu werden, dass man selbständig- und ganz allein für den eigenen Erfolg verantwortlich ist.

Pläne und Ziele…
sind sehr wichtig, aber legen Sie sich am Anfang die Messlatte Pläne und Ziele nicht zu hoch um nicht schon nach kürzester Zeit den Mut und die Kraft zu verlieren.

Als Selbständiger werden Sie immer ein wenig improvisieren und bei der Umsetzung Ihrer Ziele und Pläne verschiedene Wege gehen müssen.

Ein Hauptziel, das auf 2 Jahre gesetzt ist, hilft Ihnen anfangs die Richtung zu halten.

Wo wollen Sie in 2 Jahren stehen?

Wieviel wollen Sie in 2 Jahren verdienen?

Was für ein Kundenstamm ist Ihr Ziel?

Und lassen Sie sich von Ihren Freunden öfters mal Inspirieren an Ihren Plan zu  arbeiten und ihn zu Verbessern.

Privat und Beruf…
Alle die zu Hause arbeiten haben es nicht immer leicht, das private vom ständig beruflichen zu trennen.

Ausserhalb vom Heim und Familie ist es durch den fremden Bereich leichter in Arbeitsstimmung zu bleiben ohne Ablenkung.

Also sollte jeder Versuchen im eigenen Heim den Versuchen zu trotzen und sich einen abgetrennten Bereich zu schaffen.

Die Familie…
versteht es nicht immer, das man von zu Hause aus ernsthaft arbeitet und das über längere Zeit.

Sie müssen allen von Anfang an klar machen, das Sie nicht mal kurz Einkaufen gehen oder im Haushalt helfen können, wenn Sie arbeiten, oder das eine oder andere zu erledigen.

Arbeitszeit!?

Viele Heimarbeiter arbeiten nur noch und viele Heimarbeiter arbeiten nur wenig.

Jeder muss den für sich optimalsten eigenen Rythmus finden, aber es Zeitlich in einem eigen Rahmen zu halten mit einer vorgegbenen Zeit, die im allgemeine 8-12 Stunden sein können.

Vorbereitung

Den Tag vernünftig zu beginnen, hat jeder so seinen eigenen Plan. Ob nun mit dem lesen und beantworten von Emails, einem gemütlichen Kaffee am PC oder auch nur mit einem freundlichem Telefonat.

Auch Sie werden es herausfinden, was für SIe am besten ist um in Arbeitsstimmung zu kommen.


Post to Twitter

Heimarbeit Finanzieren

 

Finanzierung des Vorhabens Heimarbeit gestalten

 

Nachdem Ihre Idee der Heimarbeit vom feinsten ist was Sie ja vorher geprüft haben steht der schwere Weg der Finanzierung ins Haus (falls Sie eine größere Unternehmung planen).

· ca. 15% des Startkapitals sollten Sie aus Ihrer Eigenkapitalkasse aufbringen

Folgende Mischung schlagen Experten der DtA (Deutsche Ausgleichsbank) vor:

  • Der auch haftendes Kapital genannte Eigenkapitalanteil wird mit 25% aus dem ERP-Eigenkapitalhilfeprogramm der DtA aufgestockt
  • Hierzu kommen öffentliche Fördermittel z.B. 42% ERP-Existenzgründerprogramm und 8% aus dem DtA-Existenzgründerprogramm
  • Fehlende 10% bringt die Hausbank in den Topf

Bevor Sie zur Bank laufen, bereiten Sie sich intensiv darauf vor!

  • Erkundigungen bei anderen Gründern, Beratern und Steuerexperten einholen – Sie wissen welche Fragen die Banker beantwortet haben wollen –aufs Detail genau
  • Danach suchen Sie in den angestrebten Banken den Gesprächspartner der ziemlich weit oben sitzt – das spart wertvolle Zeit
  • Für schnelle Entscheidungen aller wichtigen Unterlagen bereithalten wie Lebenslauf, Erfahrungen in Branche, Vermögensaufstellung, Planung über Investitions-, Kosten- und Umsatzentwicklung – alles sollte in Ihrem Business-Plan stehen, den Sie dort vorlegen – je komplizierter die Idee einfacher und verständlicher die Vorstellung
  • Reden Sie auch über Risiken des Geschäftes – daran sieht man, das Sie nicht blauäugig an die Sache rangehen
  • Vergleichen Sie mehrere Angebote der Institute hinsichtlich: Laufzeit, Tilgungszeiten sowie Tilgungsfreie Jahre, nach Sicherheiten die verlangt werden und nach Art der Rückzahlung sowie den Effektivzins

Was ist für die Bank ausschlaggebend?

  • Management – Ihre Ausbildung, Erfahrung und ganz wichtig Ihre Überzeugungskraft sowie Ihre Eignung für Ihr Geschäft “Heimarbeit” beeindruckt den Bearbeiter
  • Markt und Branche – Beurteilt werden ebenfalls Markt und Branchenentwicklung, die Abhängigkeit von der Konjunktur, Konkurrenz, das Produkt und evt. Risiken der Heimarbeit.
  • Kundenbeziehungen – wichtig ist eine professionelle Verwaltung der Kunden und evt. Geschäftspartnern, wie und welche Informationen bei Käufern über Ihre Heimarbeit landen
  • Wirtschaftliche Verhältnisse – potenzielle Gründer müssen Ihre gesamten Vermögensverhältnisse offen legen
  • Unternehmensentwicklung – strategische Ausrichtung, zukünftige Planung und Entwicklung Ihres Unternehmens “Heimarbeit”

 

Ratenkredit der TARGOBANK

 

Öffentliche Fördertöpfe

In den häufigsten Fällen ist der erste Ansprechpartner die Hausbank – Banken wollen auch Geld verdienen und das durch die Kreditvergabe

Gründer sollten sich direkt an Initiatoren der Finanzspritzen bzw. Geldtöpfe wenden.

Besonders günstige Gelder gibt es bei folgenden Programmen:

DtA-Startgeld – ERP-Eigenkapitalhife – ERP-Existenzgründung – DtA-Betriebsmittel – DtA-Existenzgründung (nur neue Bundesländer) und KfW-Mittelstand

Ich habe keinen Bürgen – Woher nehmen?

Bei Geld hört die Freundschaft meistens auf!!

Also genau überlegen ob man Bürgen aus Bekannten- oder Familienkreis einsetzt.

Lösung: Garantie bei der Bürgschaftsbank des jeweiligen Bundeslandes beantragen – Diese übernehmen Bürgschaften bis zu 1,5 Millionen

Venture-Capital (VC) – Was ist das und wie bekomme ich es?

Auch Risikokapital genannt – es ist KEIN Darlehen, sondern Eigenkapital.

Das Unternehmen bekommt Geld von einer speziellen Gesellschaft – im Gegensatz gibt der Gründer Anteile seines Unternehmens ab und beteiligt die Gesellschaft am Gewinn.

Gute VC Gesellschaften lassen sich nicht nur regelmäßig die Bücher zeigen sondern unterstützen auch im Alltagsgeschäft z.B. mit Kontakten zu Steuerberatern, Rechtsanwälten, Lieferanten und Kunden.

Gute VC – Gesellschaften suchen – Kurze Beschreibung Ihres Vorhabens („schmackhaft gestalten“) zuschicken – Interessierte Gesellschaften bekommen Ihren Business-Plan – Decken sich Ihre Pläne mit denen der Gesellschaft? – Stimmt das Verhältnis zum Betreuer? – Reden Sie nun detailliert über Konditionen:

Klären Sie Dauer der Beteiligung, die Mitspracherechte und Ihre Informationspflichten (am besten zusammen mit Ihrem Anwalt)

Was sind Business-Angels?

Die gestandenen Manager beteiligen sich am Start-up und helfen mit ihrem Know-how und ihren Kontakten im Alltagsgeschäft und bei Ihrer Heimarbeit weiter.

So bauen sie etwa den Vertrieb mit auf und öffnen Türen zu den Chefetagen von etablierten Unternehmen, die vielleicht als Kunden in Frage kommen.


Post to Twitter

Heimarbeit eigenen im Home Office

Das Telefon klingelt, die Kollegen plappern, der Drucker dröhnt und alle 5 Minuten werden Sie unterbrochen.

Mit einem Job im Home Office sind diese Zeiten vorbei.

Vorteile des Home Office

Während man im Büro ständig von Telefon und Kundenverkehr unterbrochen wird, schafft man sein Arbeitspensum
im Home Office konzentriert und vor allem in wesentlich kürzerer Zeit.
Dabei spielt es keine Rolle, wie die Arbeit ins Haus gelangt.
Der Postweg ist hierbei ebenso gängig wie die elektronische Übermittlung der Aufträge per E-Mail.
Kein Stress, keine Fahrtzeiten, kein teures Benzingeld. Ein Home Office könnte Ihr Beitrag für den Umweltschutz werden.

Räumliche Voraussetzungen

Für die Einrichtung eines Home Office muss aber das gesamte Umfeld stimmen.
Meist verlangt der Arbeitgeber für ein Home Office ein abgeschlossenes Arbeitszimmer,
in dem sich während der Arbeitszeit nur der Mitarbeiter aufhalten darf.
Ihren PC sollten Sie nicht mit anderen Familienmitgliedern teilen müssen.
Vielleicht arbeiten Sie mit sensiblen Daten, die der Geheimhaltung unterliegen.


 

Eine ordentliche Buchführung informiert über die Ertragslage und die finanzielle Situation eines Unternehmens.

Banken oder Sparkassen werden einem Unternehmen nur dann Kredite gewähren, wenn das Unternehmen kreditwürdig ist.

 

Im Wesentlichen lässt sich dies aus den Zahlen der Buchführung ablesen.

Die Buchführung ist vor allem auch aus steuerrechtlichen Gründen, also für das Finanzamt erforderlich:

Aus den hier verbuchten Ausgaben und Einnahmen werden die Steuern für das Unternehmen berechnet: u.a. Umsatzsteuer (bei Umsatzsteuerpflicht), Gewerbeertragsteuer, Körperschaftsteuer und Einkommensteuer.

Die Buchführung zeichnet lückenlos alle Geschäftsvorfälle auf und liefert so ein Abbild aller betrieblichen Abläufe.

z.B. die Art und Höhe der Forderungen und Verbindlichkeiten (Zeitraum: aktueller Monat); die Geschäftsentwicklung (Zeitraum: aktueller Monat, aktuelles Quartal sowie gleicher Monat im Vorjahr).

Mit den Informationen über die Geschäftsentwicklung lassen sich z.B. dann folgende Fragen des Rechnungswesens beantworten:

Wie hoch sind die Umsatzerlöse bezogen auf die genannten Zeiträume?

Haben die Einnahmen die Ausgaben gedeckt?

Mit welchen Kunden wurden welche Umsätze erreicht?

Welche Ausgaben sind in den Teilperioden angefallen?

Wie ist die Liquidität des Unternehmens? Wie wird sie sich entwickeln?

Für welche Ausgangsrechnungen ist noch kein Zahlungseingang zu verzeichnen (offene Posten)?

Näheres weis auch Ihr Steuerberater.

 

Ist ein Vergleich der Daten und Fakten aus der Vergangenheit.

Sie zeigen ob Sie wirtschaftlich effektiv arbeiten und ob unter Umständen hier und da etwas umgestellt werden sollte.

Welche Kennzahlen Sie erreichen sollten, entnehmen Sie aus den Vergleichsdaten Ihrer Branche – diese gibt es bei der IHK, Verbänden und Banken

 

 

Post to Twitter

Network Marketing?

 

Zeitgemäss ist Network Marketing, dies ist eine spezielle Art des Direktvertriebes und somit ist die abhängigkeit eines Beschäftigungsverhältnisses mit dem ewigen täglichen kompetenz und konkurrenz gerangels hinfällig wenn man sich entscheidet, zukünftig nur noch für sich im Bereich Network Marketing zu arbeiten.

Das bedeutet, das man als selbständigeer Vertriebspartner dafür sorgt, das die Protukte direkt vom Hersteller zum Kunden gelangen.

Im Network Marketing bestimmt jeder selber für sich wie hoch sein Gehalt ist, weil es die eigen Leistungsbereitschaft und durchführung Honoriert.

Trotz allen Krisen in der letzten Zeit, hat sich Network Marketing als stetig weiter wachsender Markt herauskristallisiert.

Alle selbständigen Network-Marketing-Vertriebspartner sollten:

… alle Protukte die sie vertreiben kennen, benutzen) und sie aktiv bewerben,

… und mit 100% hinter ihrer Geschäftsidee stehen und sie weiterempfehlen,

… die betreuung ihrer eigenen Vertriebspartner stetig ausbauen

…und somit sein eigenes Einkommen mithilfe dem erfolgreichen Verkauf aller seiner Produkte stetig steigern.
Nicht unerheblich sind die Provisionen aller aktiven Vertriebspartner.

 

 

Multilevel – Marketing?

Multilevel – Marketing auch MLN genannt, ist neben dem Network Marketing ein oft unterschätzter Vertrieb, der zur Zeit neben dem Network Marketing einen gleichen rasanten Aufschwung erfährt.
Viele Firmen die derzeit mit MLN arbeiten, verzeichnen enorme Umsatzsteigerungen, was im einzelfall mehrere Milliarden Euro pro Geschäfts- Jahr sein können.
Wer bei MLM = Multilevel – Marketing denkt, liegt falsch!

MLN ist in keinster weise mit dem altbekannten Pyramiedensystemen oder Schneeballsystemen zu vergleichen.

Hauptaugenmerk liegt dabei, Waren an den Endkunden zu Vermitteln und sie direkt vom Hersteller liefern zu lassen oder auch die empfehlung des Kaufes beim Hersteller.

Die meisten die sich mit Multilevel – Marketing beschäftigen fahren zweigleisig, indem sie zusätzlich sich noch ein Netzwerk von Geschäftspartnern aufbauen und mit diesen dann gemeinsam alle erdenkliche Produkte vermarkten.

Ob nun Produkte Gesundheits-, Therapeutischen Bereich, Kosmetik, Parfum, Schmuck oder aber auch Hausreinigungsprodukte, es ist heutztage alles möglich im Multilevel – Marketing zu vertreiben.

Sehr beliebt sind auch Reisen zu empfehlen und zu bewerben, oder aber auch sehr gern wird mit Textilien, Tiernahrung und Elektronik im Multilevel – Marketing gearbeitet.

Wer sich dafür entschieden hat, nur noch im Multilevel – Marketing zu arbeiten nutzt natürlich das Multilevel – Marketingauch um sich selbst mit den angeboten Wareb zu versorgen.Sehr oft aber auch, um dann im Direktvertrieb Gewinne zu erzielen und aber auch um den Aufbau des Vetriebsnetztes mit den Waren vertraut zu machen und gleichzeitig seinen Partnern zu helfen erfolgreich zu starten.

Auf diese art entsteht ein stabiles erfolgreiches Handelsnetzwerk mit denen alle Partner erfolgreich alle Waren an die Verbraucher bringen können.

 

Wenn Sie damit Starten werden Sie lernen mit Multilevel – Marketing umzugehen mit das Ziel zu Wissen das Sie auf diese art Geld verdienen im Internet.

Sie werden alle Vorteile des Multilevel – Marketing selbst erkennen, die da sind z.B:
… sind vom ersten Tag an International / Weltweit tätig
… niedrige Investitionskosten,
… eine für Sie freie Zeiteinteilung (Ihre Familie wird es Ihnen danken),
… flexibel was Vertriebsgebiete betrifft – mit dem Internet erreich sie JEDEN,
… wenig oder keine Personalkosten,
… wenn Sie von Hause arbeiten haben, SIe sehr wenig Nebenkosten,
… sie erzielen sofort Gewinne und Einkommen
… könne anfangs erst einmal nebenberuflich einsteigen
… sie können frei von Vorurteilen und Mitarbeitermobbing beginnen.

Haben Sie auch schon von der Freiheit geträumt, die Ihnen ein eigenes – Ihr eigenes – Unternehmen bescheren könnte?

Die Vorstellung, Herr oder Frau über Ihr Leben zu sein, macht Sie neugierig, vielleicht brennen Sie sogar schon darauf, die ersten Schritte in dieser Richtung zu unternehmen.

Den Traum Ihres eigenen Unternehmens zu verwirklichen liegt nur an Ihnen. Sie müssen es nur TUN!

Erfolg im Leben ist nicht nur das Resultat harter Arbeit, exakter Planung, sondern neben vielem anderen, die Entscheidung für das richtige Team.

Werbung

Durch den Einsatz von Werbung kann man. wenn man es richtig anpackt, sehr gute Einnahmen erzielen.

Mit einem eigenen gut besuchten Blog kommen Affiliate- Empfehlungen gut an und bringen zum teil gute Werbeeinnahmen.

Werden Sie jetzt Partner von zanox!

Eines der größten Affiliate-Netzwerke mit vielen bekannten Firmen und Produkten.

 

Werbung

Exklusive Partner-Programme ideal für Blogger. Auch Erotik-Programme.

 

Bis zu 80 Euro pro Lead! Tolles Partnerprogramm zu Versicherungen und Krediten.

 

Automatischer Verkauf von Links auf Unterseiten auf natürliche Weise.

 

Werbung verkaufen

Die Werbung auf der eigenen Website verkaufen.

 

Man kann seine Werbeplätze auch auf Internet-Marktplätzen wie z.B AdShopping.de, AdScale.de oder auch AdJug.de anbieten.

 

Post to Twitter

Partnerprogramme und Onlineshops…

…die Ihnen helfen im Internet Geld zu Verdienen.

Webhosting ab 0,79 Euro!

Alfahosting ist ein sehr guter Preiswerter Provider.

Sehr guter Service ohne lästige Wartezeiten und Deutsche Server sind das, was ihn neben seiner leichten Bedienbarkeit auch für Webanfänger, auszeichnet.

Viele Webtools, die bei anderen Providern nur gegen AUfschlag zu erhalten sind, finden sie bei Alfahosting schon in den Einsteigerpaketen!

Werbung

SUPERCLIX – Partnernetzwerk: Über 700+ verschiedene Partnerprogramme mit EINER Anmeldung !

Beliebtes Partnerprogramm
Bereits seit dem Jahre 2000 können Sie als Affiliate-Partner bei SuperClix mit bezahlten Links

(z.B. in Homepage, eMails, Suchmaschinen) schnell und einfach mit Affiliate Marketing Geld verdienen.

SuperClix bietet mit seinem mehrfach ausgezeichneten Konzept die größte exklusive Auswahl mit über 700 verschiedenen Partnerprogramme aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg, Liechtenstein und Rußland, in einer einzigartigen Kombination aus mittelgroßen Nischen-Anbietern, die man nicht überall findet, und großen etablierten Marken-Anbietern an.

Eine zuverlässige weltweite Auszahlung per Scheck, Überweisung oder Paypal jeden Monat bereits ab 10 Euro ist selbstverständlich.

Werben Sie neue Affiliate-Partner und verdienen so 5% der von Ihnen geworbenen Partner lebenslang!

Außerdem werden über diesselben Links auch neue Partnerprogramm-Betreiber mit bis zu 100 Euro Provision vergütet, sobald diese ein Partnerprogramm bei SuperClix offiziell starten.

Sparhandy.de

sparhandy.de Beliebtes Partnerprogramm

Die Sparhandy GmbH & Co.KG hat sich als eines der führenden Dienstleistungsunternehmen im Bereich Mobilfunk etabliert.

Im Online-Shop von Sparhandy kann sich der Kunde aus einem breiten Sortiment von Handys und Tarifen Topangebote wählen oder sich ein individuelles Paket zusammenstellen.

Ein hervorragender Kundenservice bildet einen weiteren Vorteil von www.sparhandy.de.

Hier Klicken!

gebuhrenfrei.com

Beliebtes Partnerprogramm
Gebührenfrei MasterCard Gold bietet ohne Jahresgebühr ein bis zu 7 Wochen zinsfreies Zahlungsziel.

Die Karte kann weltweit gebührenfrei an 1 Mio. Geldautomaten und 24 Mio.

Akzeptanzstellen ohne Auslandseinsatzgebühr benutzt werden. Inklusive Gratis Reiseversicherung.

KEIN Einführungsangebot, KEINE Prepaidkarte.

EasyBuy Prepaid MasterCard®

mitkartezahlen.de

Beliebtes Partnerprogramm

EasyBuy Prepaid MasterCard
Features der Karte:
- ohne Schufa und ohne Bonitätsprüfung
- die MasterCard® für Jedermann
- Girokontofunktion für bequemes Überweisen
- keine Verschuldungsgefahr
- vielfältige Auflademöglichkeiten
- Geldtransfer von Karte zu Karte
- kein Posit-Ident Verfahren zur Registrierung

Sedulo

Geld verdienen im Internet

ebook-bestseller

Beliebtes Partnerprogramm
Dieserr Shop ist auf digitale Produkte wie Ebooks und Scripte spezialisiert.
Das Angebot gilt für die Schweiz, Deutschland und Österreich.
Verdienen Sie als Partner an unseren Nischen-Ebooks tolle Provisionen.

Ihnen als Affiliate bieten wir eine prozentuale Beteiligung von 50% für jeden über Sie generierten Verkauf.

Für jedes einzelne E-Book sind Werbemittel wie Banner und Textlinks zur Verfügung gestellt.


Kostenloser Online Shop bis 200 Artikel

Post to Twitter

Backlinks…

…sind ein sehr wichtiger Faktor für Ihren Erfolg bei der Websitenoptimierung für die Suchmaschinen.

Backlinks

Unter Backlinks versteht man Links,

Rückverweis und Empfehlungen, die alle anderen Internetseiten auf Ihre Seite verlinken.

Alle Backlinks tragen neben der zuführung von Besuchern, auch zu der direkten Optimierung Ihrer Website bei.

Je mehr Backlinks Ihre Website aufweise kann, desto höher wird sie dann von den Suchmaschinen in der Popularität hochgestuft und entsprechend im Ranking Ihrer Website und den Suchergebnissen berücksichtigt.

Tragen Sie also nach Möglichkeit Ihre Internetseite in die für Sie themenrelevanten Kataloge ein und Versuchen Sie so viel Backlink wie möglich zu erhalten.


Umso mehr Backlinks Sie haben, desto besser sind Sie für die Suchmaschinen.

Jeder relevante Backlink stellt eine Empfehlung für Ihre Seite dar!

 


 

 


Post to Twitter

E-Commerce mit Online Shops

Ihr erfolgreiches eCommerce / Verkaufen mit Onlineshops mit Hilfe des Internets

Das Kaufen und Verkaufen im Internet eCommerce ist seit Jahren bekannt und wird von jeden mehr oder weniger genutzt.

Ob nun privat Personen oder Unternehmen jeglicher Art und Grösse, die Nutzung bzw. der Einsatz eines Shopssystems für die Vermarktung und den Vertrieb von Produkten ist keine Frage mehr.

Aufgrund dieses schnell Wachsenden Marktes, haben viele Softwarehersteller leicht bedienbare Shopsysteme erstellt.

So braucht man heute nicht für viel Geld einen Shop Programmieren lassen, sondern kann sich kostengünstig Shopsystem anmieten oder kaufen.

Es sind im Internet auch viele sogenannte Open Source Programme für Shopinstallationen zu finden, die jeder mit etwas Computergrundwissen auf seinen Internetserver hochladen und für die eigenen Bedürfnisse anpassen kann. Diese Lösung hat nur einen kleinen Nachteil, dass die Anbindung an Zahlungs- und Logistikpartner schwierig oder überhaupt nicht machbar ist.

Inzwischen haben die grossen Provider neben ihren Standart Webpaketen fertige Shopsysteme in ihren Hostingpaketen integriert, so dass eine nervende Installation für viele erspart bleibt und die Nutzer dann sich die Zeit für die tägliche Wartung des Shopsystems sparen können.

In vielen Fällen sind auch die Anbindung an die Zahlungspartner, Logistikunternehmen, Ebay oder anderen Schnittstellen so vorkonfiguriert, dass der zukünftige Nutzer die gewünschten Schnittstellen nur noch Aktivieren und seine Daten eingeben muss.

 


Get the Flash Player to see this player.


1und1 ist einer der bekanntesten Anbieter von Hosting, InternetServern und Webapplicationen.

Ob nun klassische Webpakete, DSL-Zugänge, komplett Pakete für Internet und Telefonie als auch alles was den Bedarf an Shops Lösung belangt.

Mit 1und1 haben Sie einen allround Partner für Ihr Internet Bussines.

Der Homepage Creator, der auch in den Shops zum Einsatz kommt, lotst auch ungeübte leicht und verständlich durch die Installation.

Alle E-Shops haben den 1&1 Vorteil, dass optimal auf die effiziente Abwicklung der gesamten E-Commerce-Aufgaben entwickelt sind.

Mit iPayment steht den Händlern ein starkes Zahlungssystem für das Verkaufen zur verfügung.

Dises Zahlungssystem unterstützt alle gängigen Kreditkarten und wenn gewünscht wird auch die Abrechnung über das elektronische Lastschriftverfahren unterstützt.

Mithilfe des von verschlüsselter Verbindung wird dem Kunden eine optimale Sicherheit gewährleistet.

Alle 1und1 Shop Systeme haben das Trusted Shop Zertifikat!

Gerade das ist sehr wichtige für die Kunden, denn so sehen sie wie vertrauenswürdig ein Händler mit den Daten umgeht.

Neben 1und1 hat sich Strato auch sehr stark mit den verbesserungen und erweiterungen der Angebote für die Kunden beschäftigt.

Die Webhsting und e-Commerce Lösungen simd ebenfalls Kundenoptimert, wobei ein herausragendes Merkmal bei den Produkten die “nur” 12 Monatige Vertragslaufzeit ist

Die Pflege und Verwaltung der Shops wird mit Hilfe der Software von ePages durchgeführt.

Grosskunden wie zum Beispiel die Telekom stehen auf diese Software und nutzen sie.



Aber auch die kleineren Anbieter von kompletten Shopsystemen, stehen in Funktionumfang und Ausstattung den grossen nicht hinter her.

So ist die Auwahl, mit welchen Shopsystem das eCommerce gestartet werden soll, nicht leicht.

Sie sollten nun zu Anfang erstmal klar Definieren, welches Ziel Sie mit dem WebShop verfolge verfolgen wollen!

Versuchen Sie den Ihren Markt zu erforschen und gehen Sie auf Ihre Kunden zu!

Bei der Erstellung des Shops sollten SIe einige Punkte beachten:

  1. Die Bestellvorgänge der Waren sollte schnell und unkompliziert zu Handhabensein und Ihre Kunden mit nicht mehr als max 3 auszufüllende Seiten gegängelt werden.
  2. Alle Angaben über die Kosten von Porto, Versand, Versicherung und Mindestbestellwert sollten sichtbar bei jedem Bestellvorgang des Kunden klar zu sehen sein.
  3. Eine Angabe des Liefertermins ist extrem Kundefreundlich!
  4. Versuchen Sie die SHopnavigation leicht und übersichtlich zu gestalten inkl. eine Rückbuttons!
  5. Ein Einsatz von kleinen Bilder (Thumbnails) erleichtert Ihren Kunden die Produktauswahl und auch die beliebtheit ihres Shops.
  6. Ständig Änderungen innerhalb des Warenkorbes sollten den Kunden problemlos möglich sein.
  7. Verzichten Sie NICHT darauf, Ihr Impressum auf jeder Seite einzufügen, denn nur ein ständiger Zugriff der Kunden auf Ihr Impressum schafft Vertauen!
  8. Schaffe Sie gleich zu Anfang die Möglichkeit, dass die Kunden auf eine Vielzahl von alternative Zahlungsmodalitäten zurückgreifen können.
  9. Vereinfache Sie Bestellwiederholungen und Routinen, so Vereinfachungen Sie die Handhabung für Ihre Kunden im Bestellprozess.
  10. Informieren Sie ihre Kunden über das Thema Sicherheit/Datenschutz und zeigen Sie auf, welche Maßnahmen Sie dafür getroffen haben!

Abschließend müssen Sie dann

Nur so bekommen Sie die Kunden auf Ihren Shop und wenn Ihre Kunden erst einmal auf Ihrem Shop sind, werden Sie auch

sich Ihre ausgezeichneten Produkte und Angebote ansehen und bestellen.

Sie müssen also nun ein stabiles dauerhaftes Marketing für Ihren Shop aufbauen, indem Sie alle Kanäle nutzen sollten die Ihnen die Medien zur Verfügung stellen.


Post to Twitter